Willkommen bei der CDU Gründau
Wir Alle. Für Gründau.

Neuigkeiten

 

Markus Kern ist CDU-Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Gründau

| Pressemitteilung

Lange wurde spekuliert – nun hat die CDU Gründau Markus Kern einstimmig zu Ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. „Ich bin überwältigt und von Herzen dankbar für dieses deutliche Ergebnis“ bedankte sich Kern nach seiner einstimmigen Wahl und versprach den anwesenden Mitgliedern sowie weiteren Gästen, dass er alles für den Wahlkampf und darüber hinausgeben werde, falls er im besten Fall nach der Wahl im März kommenden Jahres in das Rathaus einziehen könne. 

Gute Nachrichten für Mobilität & Radverkehr in Gründau

MdL Patrick Appel begrüßt Landesförderung in Höhe von 31.800 €

| Pressemitteilung

Der hiesige Landtagsabgeordnete Patrick Appel freut sich über die finanzielle Unterstützung des Landes Hessen für die Gemeinde Gründau zur Planung und Erschließung der Unterführung des Flachgrabens für den Radverkehr bei Rothenbergen. Das Land wird mit 31.800 Euro einen Großteil der Finanzierung des Projekts übernehmen. Dabei soll die bisherige Radwegquerung an der Kreisstraße K 903 zwischen Gründau-Rothenbergen und Niedermittlau durch einen neuen Radweg ersetzt werden. Dieser soll unter der bestehenden Brücke der K 903 über den Flachgraben verlaufen.

Parlament gibt einstimmiges Zeichen zur Verlegung von Stolpersteinen

Christoph Engel begründet Antrag mit Plädoyer gegen Hass und für Toleranz und Menschlichkeit

| Pressemitteilung

In der letzten Sitzung der Gründauer Gemeindevertretung wurde der Antrag zur Verlegung von Stolpersteinen in Gründau einstimmig zugestimmt. Somit wird die Gemeinde nun Kontakt mit dem Geschichtsverein aufnehmen und an das Schicksal der Menschen erinnern, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.  

  |   Christoph Engel

Erfolgreicher Kreisparteitag der CDU Main-Kinzig

Christoph Engel erstmals in den Kreisvorstand gewählt

| Kreisverband

In harmonischer Atmosphäre wurde auf dem 99. Kreisparteitag der Christdemokraten in Erlensee ein neuer Kreisvorstand gewählt.

 

Stolpersteine in Gründau: Mahnmale der Erinnerung

| Pressemitteilung

Die CDU Gründau hat für die kommende Sitzung der Gemeindevertretung einen Antrag zur Verlegung von Stolpersteinen in den Gründauer-Ortsteilen gestellt. Hierzu soll der Gemeindevorstand Kontakt mit der STIFTUNG – SPUREN – GUNTER DEMNIG und dem örtlichen Geschichtsverein aufnehmen, um passende Örtlichkeiten für die Gedenksteine zu bestimmen. 

  |   Christoph Engel, Markus Kern

Wir trauern um Eduard Beschorner

Mit tiefem Bedauern haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Mitgliedes und ehemaligen Ortsvorstehers von Rothenbergen, Eduard Beschorner, vernommen. Sein Engagement für unsere Gemeinde und seine unermüdliche Arbeit werden uns stets in Erinnerung bleiben.

In diesen schweren Stunden möchten wir seiner Familie und seinen Angehörigen unser tiefstes Beileid aussprechen. Möge die Erinnerung an Eduard Beschorner Trost spenden und uns daran erinnern, wie wichtig es ist, füreinander da zu sein.

Wir werden Eduard vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

CDU Gründau bestürzt über die Pläne von Putzmeister

| Pressemitteilung

Die CDU Gründau äußert sich in ihrer aktuellen Pressemitteilung zur Schließung des Putzmeisterwerkes in Gründau Rothenbergen und drückt ihre Solidarität mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus, die nun vor einer unsichereren Zukunft stehen. 

  |   Christoph Engel, Markus Kern

Verlust von 250 Arbeitsplätzen bei Putzmeister in Gründau

| Kreisverband

CDU stellt sich an die Seite der Mitarbeiter und wendet sich an Geschäftsführung
Mit großer Besorgnis reagiert die CDU Main-Kinzig auf die Ankündigung des Betonpumpenspezialisten Putzmeister, die Produktion von Stahlkomponenten aus Gründau-Rothenbergen in die Türkei zu verlagern und dabei 250 Arbeitsplätze zu streichen. Diese Entscheidung ist ein schwerer Schlag für die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen trotz eines Standortsicherungsvertrages bis 2028 nun gekündigt werden soll.

Gespräch zur Entwicklung der Gründauer Infrastruktur

Landtagsabgeordneter Patrick Appel macht Station bei Gründauer Bürgermeister

| Pressemitteilung

Teo-Markt, Feuerwehrhaus Gründau West & andere Infrastrukturfragen: Darum ging es in Gründau bei der zweiten Etappe der Dialogreihe des neuen Landtagsabgeordneten Patrick Appel. Das Gespräch mit Bürgermeister Gerald Helfrich fand, wie schon zum Auftakt mit dem Wächtersbacher Bürgermeister unter dem Motto "Kommunen und Land - Hand in Hand!" statt. Ziel der Dialogreihe mit den Rathauschefs der Region ist die Vertiefung der Zusammenarbeit über Parteigrenzen und Bürokratiehürden hinweg.

  |   Patrick Appel
Mehr

Max Schad, Kasseckert und Reul zu Sprechern gewählt

Soziales, Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sowie Haushalt: CDU-Abgeordnete verantworten Schlüsselthemen

| Kreisverband

Mit Max Schad, Heiko Kasseckert und Michael Reul ist die CDU Main-Kinzig auch in der neuen Legislaturperiode mit drei direkt gewählten Abgeordneten im Landtag vertreten. Alle drei nehmen innerhalb der CDU-Landtagsfraktion Schlüsselpositionen ein: So wurde Max Schad, seit 2019 Mitglied des Landtags, zum neuen sozialpolitischen Sprecher seiner Fraktion gewählt. Heiko Kasseckert wurde bei den Fraktionswahlen als Sprecher für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen im Amt bestätigt. Michael Reul, ebenso wie Kasseckert seit 2013 MdL, bleibt Finanz- und Haushaltspolitischer Sprecher der Christdemokraten.

Was lange währt, wird endlich gut

CDU Gründau begrüßt PV-Anlage für Bürgerzentrum

| Pressemitteilung

Die CDU Gründau freut sich über die Mitteilung des Bürgermeisters Gerald Helfrich, das Bürgerzentrum mit einer Solaranlage auszustatten. Damit soll ein weiterer Schritt in Richtung Klimaschutz und Energiewende gemacht werden.

  |   Christoph Engel

Haushaltsplanung von SPD und FWG ist weder weitsichtig noch nachhaltig

| Pressemitteilung

Die Kooperationspartner SPD und FWG haben in der letzten Sitzung der Gemeindevertretung einen Antrag zum Haushalt eingebracht und beschlossen. Die mit Spannung erwarteten Ausführungen von SPD-Fraktionschef Matthias Springer in dieser Sitzung wurden von der CDU-Fraktion mit Unverständnis aufgenommen und von Dr. Alexander Voigt in seinem Redebeitrag auch entsprechend als Kartenhaus entlarvt, das schon in Kürze einzustürzen droht.

  |   Markus Kern; Alexander Voigt

Landtagsabgeordneter Appel lobt friedlichen Protest & dankt für Solidarität bei der Bauernprotestwoche

Mit der Berliner Großdemo am Montag endete vorerst die Bauernprotestwoche gegen die Ampelpläne zu Kfz-Steuer und Agrardiesel. Auch in der Region gab es im Rahmen der Aktionswoche viele Kundgebungen und Mahnwachen, bei denen die hiesigen Landwirte gegen die Pläne demonstriert haben. Vor der Aktionswoche hatte es Spekulationen über Ausschreitungen während der Demos gegeben.  

Patrick Appel

Einblicke in die Geschichte: Das Gründauer-Heimatmuseum des Geschichtsvereins bewahrt unser kulturelles Erbe

CDU Gründau besucht den Gründauer-Geschichtsverein

| Pressemitteilung

Zwischen den Jahren besuchte die Gründauer CDU den Geschichtsverein von Gründau, um sich über deren Arbeit zu informieren. Hierzu trafen sich die Mitglieder der Union mit ihrem Vorsitzenden Markus Kern mit dem Vorsitzenden des Geschichtsvereins Walter Uffelmann und seinem Stellvertreter Klaus von Berg im Heimatmuseum in Niedergründau.

  |   Christoph Engel

Markus Kern bei der Mitgliederversammlung der CDU Gründau mit 100% wiedergewählt

Volker Skowski für 40 jährige Mitgliedschaft geehrte

| Pressemitteilung

Am 2. November fand im Bürgerzentrum Lieblos die Mitgliederversammlung der CDU Gründau statt, bei der auch ein neuer Vorstand gewählt wurde. Dabei erhielt der alte und neue Vorsitzende Markus Kern die volle Unterstützung seines Verbandes, der ihn einstimmig im Amt bestätigte.

  |   Christoph Engel

Geselliger Bürgerstammtisch der CDU Gründau – ein voller Erfolg

| Pressemitteilung

Der Bürgerstammtisch der CDU Gründau fand am vergangenen Mittwoch, dem 25. November, in der Taverne Basaltmine in Breitenborn statt und war ein voller Erfolg. Mehr als 15 Personen kamen zusammen, um sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und über aktuelle politische Themen zu diskutieren.

  |   Christoph Engel
Mehr

CDU zieht positive Bilanz nach Landtagswahlen

| Pressemitteilung

Nach den Landtagswahlen am vergangenen Wochenende traf sich die CDU Gründau, um die Wahlergebnisse zu analysieren. Dabei fiel die Bilanz aus Sicht des Parteivorsitzenden Markus Kern ausgesprochen positiv aus. 

CDU Gründau wirbt für Bürgerbeteiligung

Fortführung der Sicherheitsinitiative KOMPASS startet mit Onlineumfrage

| Pressemitteilung

„Wir freuen uns, dass die durch die CDU Gründau initiiert Beteiligung an der Sicherheitsinitiative KOMPASS wieder mit einer Onlinebefragung startet und wünschen uns eine hohe Beteiligung der Gründauer Bürgerschaft.“, kommentiert Markus Kern Vorsitzender der CDU Gründau den Start der Bürgerbefragung auf der gemeindlichen Homepage.

  |   Christoph Engel

Intensive Gespräche über Gründauer Zukunft bei der diesjährigen CDU Klausur

| Pressemitteilung

Zu ihrer traditionellen Klausurtagung trafen sich die Gründauer Christdemokraten wieder im Hotel „Zum Taufstein“ in Kalbach in der Rhön. Hauptthemen dabei waren zum einen der Rückblick auf die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr sowie die inhaltliche Ausrichtung der Fraktion mit der Beratung von Haushaltsanträgen für das kommende Haushaltjahr.

Neue Feuerwehrwache in den Startlöchern

Übergabe eines Förderbescheids über 319.000 € für Feuerwache Gründau West

| Besuche/Veranstaltungen

Der gestrige Nachmittag war für die Feuerwehren Rothenbergen und Niedergründau sowie für die Gemeinde Gründau ein Besonderer, da Staatssekretär Stefan Bauer aus dem Innenminsterium einen Förderbescheid für das neue Feuerwehrhaus Gründau-West übergeben hat.

Von der Pferdestation hin zu Erdbeeren und Spargel

CDU-Landtagskandidat Patrick Appel besucht Bauer Würfl und spricht über Erdbeeranbau und Herausforderungen in Zeiten der Energiekrise 

| Besuche/Veranstaltungen

Inmitten des Trubels an den Erdbeerständen besuchte der CDU-Landtagskandidat Patrick Appel kürzlich den renommierten Hof von Bauer Würfl. Bei dem Besuch standen nicht nur die Bedeutung des landwirtschaftlichen Sektors für die Region, sondern auch die Herausforderungen, mit denen Familie Würfl in Zeiten der Energiekrise konfrontiert sind, im Mittelpunkt. 

  |   Patrick Appel

Mit Schwung in die Sommerpause

| Besuche/Veranstaltungen

Kurz vor beginn der Sommerferien trafen sich die Mitglieder der CDU Gründau zu einer Partie Abenteuergolf auf dem Kurs des Guts Hühnerhof in Gettenbach.

Ein Gründau Kurier für alle Haushalte

Kurz vor den Sommerferien hat die CDU Gründau wieder eine neue Ausgabe des Gründau Kuriers im neuen Design erstellt und verteilt diesen in den kommenden Tagen an alle Haushalte in Gründau.

Sommerfest der CDU Gründau

| Besuche/Veranstaltungen

Vor kurzem trafen sich Mitglieder und Freunde der CDU Gründau zum jährlichen Sommerfest auf dem Friedrichshof in Niedergründau. Für das leibliche Wohl vom Grill sorgte "Grillmeister" Manuel Schneider, eine große Auswahl an Salaten und leckere Desserts hatten die Mitglieder selber beigesteuert.

Ausgelesenen Büchern ein zweites Leben ermöglichen

CDU Gründau beantragt die Aufstellung von Bücherschränken in den Ortsteilen

| Pressemitteilung

Ausgelesene Bücher nehmen bei vielen Menschen Platz im Zuhause ein und obwohl sie nicht nochmals gelesen werden, fällt es einem schwer diese Bücher im Altpapier zu entsorgen. Schließlich sind sie ja noch gut in Schuss.

Mehr

STARKER UND RICHTUNGSWEISENDER CDU-PARTEITAG IN DARMSTADT

Die CDU Hessen geht mit dem Ministerpräsidenten und Landesvorsitzenden Boris Rhein als Spitzenkandidat in die Landtagswahl am 8. Oktober. Die Delegierten des 118. Parteitags in Darmstadt wählten Rhein am Samstag einstimmig an die Spitze der Landesliste. „Wir wollen Hessen weiterführen - in eine gute neue Zeit. Wir stehen für Kurs statt Chaos, für Stabilität statt Streit,“ sagte der Landesvorsitzende in seiner Rede vor rund 330 begeisterten Delegierten. „Wir kündigen nicht nur an, sondern packen an. Nicht zu viel versprechen, aber alles halten. Das Land führen und nicht schrille Debatten. Wir wollen Hessen weiterführen. Und wir haben einen klaren Kompass, wir haben ein Herz für die ganz normalen Menschen in unserem Land, wir zeigen mehr Härte gegen Gewalt und Kriminalität und wir stehen für Hightech bei Wirtschaft und Innovation.“

  |   CDu Hessen

CDU Main-Kinzig zufrieden mit Landesparteitag

| Kreisverband

Aus Sicht der CDU Main-Kinzig war der Landesparteitag der CDU in Darmstadt ein voller Erfolg. In der einstimmigen Verabschiedung des Wahlprogramms und der großen Unterstützung der Landesliste für die anstehende Landtagswahl sieht die CDU ein wichtiges Aufbruchssignal für den bevorstehenden Wahlkampf.

  |   CDU MKK

Förderprogramm für PV-Anlagen

In der Juni-Sitzung der Gemeindevertretung wurde ein Gründauer Förderprogramm aufgelegt, welches u.a. den Bau von PV-Anlagen auf Dächern und dazugehörige Batterien subventioniert.

CDU sorgt für Informationssammlung zur Trinkwasserkontamination

| Pressemitteilung

Die langandauernde Kontamination mit Pseudomonaden sowie die damit verbundene Chlorung des Gründauer Trinkwassers beschäftigt die Bürger der Gemeinde Gründau bereits seit Juni 2021, wobei die Gründauer vor allem auch eine unzureichende Informationspolitik seitens der Gemeinde bemängeln.

  |   Christoph Engel

Keine Gnade für die Wade

Patrick Appel und CDU Gründau nimmt an Wanderevent der Gemeinde Gründau teil

Unter dem Motto "Keine Gnade für die Wade" startet auch in diesem Jahr wieder am 9.9. das beliebte Wanderevent in der Gründauer Gemarkung und die CDU Gründau tritt gemeinsam mit dem Landtagskandidaten Patrick Appel an.

  |   Christoph Engel

Bürgerstammtisch im Gut Hühnerhof

Am 23. Juni ab 19 Uhr findet der nächste Bürgerstammtisch der CDU Gründau im Gut Hühnerhof in Gettenbach statt.

Herzlichen Glückwunsch nach Gelnhausen

CDU Bürgermeisterkandidat Christian Litzinger gewinnt Stichwahl

"Herzlichen Glückwunsch für das tolle Ergebniss in der Stichwahl um die Gelnhäuser Bürgermeisterwahl an Christian Litzinger und die CDU Gelnhausen" so kommentierte Markus Kern, Parteivorsitzender der CDU Gründau den Wahlausgang in Gelnhausen am vergangenen Sonntag, bei der Christian Litzinger die Stichwahl mit 55% für sich entscheiden konnte. 

Sicherheit und Innovation im Fokus.

CDU-Landtagskandidat besucht Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Gründau

Der heimische CDU-Landtagskandidat Patrick Appel besuchte kürzlich den ADAC in Gründau, um das Fahrsicherheitszentrum am langjährigen Standort zu erkunden und mit Experten über verschiedene Themen im Verkehrssektor zu diskutieren. Neben Jürgen Baer, Leiter des Geschäftsbereichs Club, diskutierte Patrick Appel mit dem Mathias Stumpf, Leiter des Fahrsicherheitszentrums. 

Beantwortung des CDU Fragenkatalogs

Folgend veröffentlichen wir die Antworten auf unseren Fragenkatalog, welchen wir infolge des erneuten Aufkeimens der Pseudomonaden in Gründauer Trinkwassersystems an den Gemeindevorstand gestellt haben:

  |   Antwort des Gemeindevorstandes
Mehr

Antrag zur Stärkung der Nahversorgung im Gründautal trägt Früchte

In Mittel-Gründau soll ein Tegut Teo entstehen

| Pressemitteilung

Eine erfreuliche Mitteilung verlass Bürgermeister Gerald Helfrich (unabhängig) in der vergangenen Sitzung der Gemeindevertretung. Nach dem erfolgreichen Antrag der CDU Gründau zur Verbesserung der Nahversorgung im Gründautal, gab es Kontakt zwischen der Gemeinde und der Handelskette Tegut, welche Interesse an der Aufstellung eines teo's in Mittel-Gründau bekundete.

CDU Schützen wieder am Start

CDU Gründau beteiligt sich wieder am Vereinschießen

In den vergangenen zwei Wochen lud der Schützenverein SV Hubertus Breitenborn die Gründauer Vereine wieder zu Ihrem Turnier um den Gründau Pokal ein.

  |   Christoph Engel

Pionier in der Lagerung von Gefahrenstoffen und wichtiger Arbeitgeber

CDU-Landtagskandidat Patrick Appel besucht asecos in Gründau-Lieblos

Der CDU-Direktkandidat für den Hessischen Landtag, Patrick Appel, besuchte kürzlich die Firma asecos in Gründau-Lieblos. Das Gespräch mit Firmengründer Günther Rossdeutscher drehte sich neben der Firmengeschichte auch um Ausbildungschancen und den Fachkräftemangel in der Region.

Blumensamenmischung zum Muttertag

Verteilaktion mit Landtagskandidat Patrick Appel in Lieblos

Gemeinsam mit dem Landtagskandidaten Patrick Appel kamen unsere Vorstandmitglieder Markus Kern und Christoph Engel in Lieblos zusammen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und die vorfreude auf den Muttertag zu steigern.

CDU Gründau trifft sich mit dem „Anton“

Besuch der Fraktion beim Rothenberger Mehrgenerationenhaus

| Pressemitteilung

In der vergangenen Woche besuchte die CDU Gründau das Mehrgenerationenhaus Anton in Rothenbergen. Nach der Corona-Pandemie, welche auch das Mehrgenerationenhaus vor enormen Einschränkungen in ihrer Arbeit stellte, wollte sich die Fraktion ein Bild über die aktuelle Situation machen und die weitere Unterstützung zeigen.
 

Christoph Engel

Sonniger Brunch der CDU Gründau

Geselliges Miteinander mit Landtagskandidat Patrick Appel

Zum ersten Brunch der CDU Gründau kamen die Mitdlieder und Freunde der CDU Gründau in die Taverne Basaltmine in Breitenborn zum geselligen Austausch zusammen. 

Christoph Engel

CDU bedauert erneuten Pseudomonadenbefall und notwendige Chlorung

Fragenkatalog an Gemeindevorstand soll offene Fragen klären

Mit Bedauern vernahm die CDU Fraktion die Information, dass wegen eines erneuten Befalls mit Pseudomonaden die Desinfektion des Trinkwassersystems mit Chlordioxid fortgesetzt werden muss.

Zur Klärung offener Fragen hat die Fraktion der CDU Gründau daher folgenden Fragenkatalog an den Gemeindevorstand gestellt und erhofft sich durch eine zügige Beantwortung einen Informationsgewinn, der auch zur benötigten Transparenz in der öffentlichen Diskussion beitragen soll.

Entscheidung von FWG und SPD mit Gefahren für die Gründauer Gemeindefinanzen

| Pressemitteilung

In der letzten Sitzung der Gründauer Gemeindevertretung wurde auf Antrag der Fraktionen von SPD und FWG die Straßenbeitragssatzung der Gemeinde Gründau ersatzlos aufgehoben. Die CDU Gründau konnte diesem Antrag nicht zustimmen, da von den Antragstellern weder belastbare Kostenschätzungen noch ein genereller Plan zur Finanzierung dieses Vorhabens vorgelegt werden konnte.

FWG und SPD machen Finanzpolitik im Blindflug

| Pressemitteilung

Die Fraktionen von SPD und FWG haben für die nächste Sitzung den Antrag gestellt, die Straßenbeitragssatzung der Gemeinde Gründau ersatzlos aufzuheben. Die CDU Gründau steht diesem Vorhaben mit großer Skepsis gegenüber, da von den Antragstellern weder belastbare Kostenschätzungen noch ein genereller Plan zur Finanzierung dieses Vorhabens vorgelegt werden.
Mehr

Gabriele Stenger zu Gast bei der CDU Gründau

| Pressemitteilung

Die CDU Gründau traf sich am Dienstag in der Gutsschänke Hühnerhof in Gettenbach zu ihrer Mitgliederversammlung. Als Gast vertreten war auch die Landratskandidatin der CDU Main-Kinzig, Gabriele Stenger, die sich und die Themen ihres Wahlprogramms den Mitgliedern in Gründau vorstellte. Wichtige Themen in ihrem Wahlkampf sind dabei die Wirtschaftsförderung und Bildung sowie der Umwelt- und Naturschutz. Dabei möchte sie sich für einen Azubi Campus im Main-Kinzig Kreis stark machen und die Wirtschaft im Kreis innovativ weiterentwickeln, da sich wirtschaftliche Interessen und Umweltschutz durch zukunftsorientiertes und nachhaltiges Agieren sehr gut vereinen lassen.

KiTa am Kirchberg: CDU Gründau besorgt über Fortgang der Verhandlungen

Die CDU Gründau hat die neueste Presseberichterstattung über die Vertragsverhandlungen der Gemeinde Gründau irritiert und mit Sorge zur Kenntnis genommen. Während die Gemeinde noch unlängst verlauten ließ, dass eine Einigung mit der Evangelisch-Methodistischen Kirche (EMK) und der Bethanien-Diakonissen-Stiftung (BDS) „in Reichweite“ und „in Sicht“ (GNZ Berichte vom 01. und 21.10.2022) sei, scheint die EMK dies anders zu sehen. So war letzten Freitag öffentlich von einem „völlig indiskutablen“ Angebot die Rede. Es ist derzeit offenbar fraglich, wann es zu einer Einigung kommen wird.

CDU bringt Eilantrag zur KITA-Situation ein

Eine schnelle Einigung ist unsere Verantwortung

| Pressemitteilung

Die CDU Gründau bringt in der kommenden Sitzung der Gemeindevertretung am 12.09.2022 einen Eilantrag ein.

Hintergrund des Antrages sind die bislang erfolglosen Vertragsverhandlungen über den Betrieb des neuen Kindergartens "Unter dem Kirchberg" zwischen der Bethanien-Diakonissen-Stiftung (BDS) und der Gemeinde Gründau.

Alternatives Einkaufskonzept für das Gründautal

Die Nahversorgung stellt unsere Bürgerinnen und Bürger im Gründautal immer wieder vor Probleme, sind doch mit den beiden Ausnahmen in Hain-Gründau unsere Haupteinkaufsmöglichkeiten in Lieblos und Rothenbergen konzentriert.
 
 

Gründauer CDU erhöht den Druck.

| Pressemitteilung

Neues Feuerwehrhaus für Rothenbergen und Niedergründau dringend erforderlich.

Gründauer CDU lehnt den Vergleich ab

„Da wir bei dem Vergleich um die zusätzlichen Windkraftanlagen keinen Mehrwert für die Gemeinde sehen, lehnen wir diesen ab“ so Dr. Alexander Voigt seitens der CDU.

Weihnachtsbrief unseres Vorsitzenden Markus Kern

Liebe Gründauerinnen und Gründauer,

die Adventszeit lädt uns aktuell ein, inne zu halten, zurück zu blicken und uns auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Mit Blick auf das vergangene Jahr muss man sagen: Viel ist passiert, viel hat sich verändert, manchmal schnell, manchmal schleichend und nicht immer nur zum Besseren. Und bedingt durch die Corona-Pandemie und sich ständig verändernder Regeln und Rahmenbedingungen sind viele Menschen verunsichert. Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, dass unsere Gesellschaft nicht durch die Zweifler, durch lautstarke Protestler und Demokratiefeinde den Fokus auf die Lösung und das Gemeinsame verliert. Ich wünsche mir für unsere Gesellschaft mehr Lösungsorientierung, nicht Problemorientierung!

Mehr

SPD-Kritik an der Verwaltung geht nach hinten los

CDU Gründau weist auf Verzögerungsaktionen der neuen Koalition hin
 

CDU Gründau beantragt 40.000 € für Gemeindejubiläum

| Pressemitteilung

Im Jahr 2022 feiert die Gemeinde Gründau ihr 50 jähriges Bestehen. Wie es diesem Anlass gebührt, beantragen wir, dass die Gemeinde eine Jubiläumsfeier wie im Jahr 2012 ausrichtet.

Markus Kern ist neuer Vorsitzender der CDU-Gründau

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der CDU Gründau im DGH Gettenbach wurde Markus Kern zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Volker Skowski an, der nach vier Jahren Amtszeit aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl antrat.

Neue CDU-Fraktion vereint Jugend und Erfahrung

Fraktionsspitze um Johannes Heger einstimmig bestätigt / 7 von 12 Mitglieder Gemeindevertreter unter 40 Jahren

Die Gründauer CDU-Fraktion hat sich am vergangenen Mittwoch im Rahmen einer Präsenzsitzung, unter Wahrung der strengen Corona-Vorschriften, erstmals getroffen, um sich zu konstituieren.

Zu Beginn der Sitzung wurde noch einmal der vergangene Wahlkampf resümiert und den Wahlkämpfern um Christoph Engel und Norbert Amon, die viel Zeit und Engagement in Vorbereitung, digitale Medien und Pressearbeit investiert haben, gedankt.

Zukunft der Sportvereine neu denken

CDU Gründau regt zentrale Sportanlage an

Die Vereinslandschaft verändert sich, in Gründau und darüber hinaus. Die Zunahme der Angebote im Breiten- und Individualsport hat Auswirkungen auf die Arbeit unserer Sportvereine, die Fitnessstudios als attraktive Alternative erschweren die Mitgliederwerbung bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Und in der Corona-Krise wurden die Vereine und deren aktive Mitglieder auf eine harte Probe gestellt.

CDU-Gründau: „Bei Familien und Senioren auf Kurs bleiben“.

„Es muss auch im Alter möglich sein, so lange wie gewünscht im eigenen Heim zu wohnen. Der Respekt vor der Lebensleistung der Seniorinnen und Senioren fordert folglich ein klares Bekenntnis zu diesem Grundsatz“, betont CDU-Fraktionschef Johannes Heger.

 

Mangelnde Unterstützung für die Lüftungsanlage der Harmonie Lieblos

In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Gründau am Montag vergangener Woche wurde unter anderem erneut über den Antrag des Gesangverein Harmonie Lieblos für einen Zuschuss zur Einrichtung einer Raumlufttechnischen Anlage (RLT-Anlage) zur Verbesserung der Raumluftqualität in den direkt an das Gemeindezentrum angrenzenden Räumen der Harmonie Lieblos beraten.

Sicherheit für Gründau- „Eine Herzensangelegenheit“

„Der Schutz der Gründauer Bürgerinnen und Bürger ist elementar wichtig für die Lebensqualität und die örtliche Sicherheit“, betont Tobias Ruppert aus Rothenbergen, der bei der Kommunalwahl am 14. März für die CDU kandidiert.

Mit Wahlprogramm und Personal bestens für die Kommunalwahl aufgestellt

Die Gründauer Christdemokraten fühlen sich bestens gerüstet, auch in der kommenden Legislaturperiode politische Verantwortung für die Geschicke der Gemeinde Gründau zu übernehmen. „Wir haben die Schwerpunktthemen und Vorhaben in unserem Wahlprogramm definiert und entsprechende Lösungsansätze angezeigt, um unsere Kommune in den nächsten Jahren entscheidend fortzuentwickeln“, berichtet Spitzenkandidat Markus Kern aus Rothenbergen. Hierzu habe man eine gut sortierte, kompetente Mannschaft aufgeboten, mit vielen jungen Kandidaten, aber auch mit erfahrenen Kräften, die allesamt hoffen lassen, ein gutes Wahlergebnis am 14. März für die CDU zu erzielen.